Gleichberichtigung zur Unterdrückung der Armut
Ein Projekt für Frauen in Bolivien

Unser Spendenprojekt 2017

Unterdrückung, Ausbeutung und Gewalt prägen den Alltag vieler Frauen in Bolivien, dem ärmsten Land der Anden. Die Organisation CJA ermöglicht benachteiligten Frauen im Rahmen des Programms „Würdevolle Arbeit“ eine Ausbildung.

„Ich weiß nicht, wo ich ohne diese Chance gelandet wäre“, sagt Cipriana Quiroga. Bis vor zwei Jahren kam die 30-jährige kaum aus dem Haus. Ihr Mann verdiente den Lebensunterhalt der Familie als Lkw-Fahrer, sie kümmerte sich um Haushalt und Kinder. Doch das Geld war immer knapp, das Paar stritt viel, schrie sich an, er schlug sie.

Ihre Schwester riet ihr schließlich, die Frauenorganisation CJA um Hilfe zu bitten. Dort vermittelte man ihr nicht nur eine Paartherapie, man bot ihr auch eine Stelle als Köchin im Kindergarten des Ausbildungszentrums an.

„Das war das größte Glück meines Lebens“, sagt Cipriana heute. Zum ersten Mal in ihrem Leben verdiente sie ihr eigenes Geld. Ein Jahr lang beobachtete sie, was die Azubis um sie herum so trieben. Dann entschloss sie sich, selbst eine Ausbildung zur Polsterin zu machen.

Jetzt lernt sie vier Stunden pro Tag, wie man Sofas und Stühle bezieht, Sessel aufpolstert und große Kissen näht. Und sie erfährt, wie man Preise kalkuliert und Kunden akquiriert.

Mittlerweile unterstützt Tiburcio Lopez seine Frau, wo er nur kann. „Inzwischen hilft er mir sogar im Haushalt“, sagt Cipriana und lacht. Ihr Ehemann hat ihr sogar versprochen, eine Werkstatt für sie zu bauen. Denn Cipriana Quiroga hat ein klares Ziel vor Augen: Sie will ihr eigenes Atelier eröffnen. 

Für dieses Projekt sammeln wir 2017 in jedem ungeraden Monat im Gottesdienst. Oder spenden Sie:

 Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
BIC: GENODED1DKD

IBAN: DE80350601901088467090

Zweck: „Brot für die Welt“

Text und Fotos: Brot für die Welt. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf
https://www.brot-fuer-die-welt.de/projekte/bolivien-frauen/







Cipriana Quiroga macht bei CJA eine Ausbildung zur Polsterin. In der Werkstatt des Ausbildungszentrums schneidet sie mit einer Kollegin Schaumstoff zu.