Weltfriedenstag - 21.9., 18.00 Uhr Friedensgebet Stephanuskirche

Zum Weltfriedenstag am Freitag, 21. September 2018, sollen erstmals europaweit kirchliche und säkulare Glocken gemeinsam läuten. So soll von 18 Uhr bis 18.15 Uhr ein weithin hörbares Zeichen des Friedens gesetzt werden. Aus diesem Anlass findet gleichzeitig, also um 18.00 Uhr, in der Stephanuskirche, Wiesdorfer Str. 21, ein Friedensgebet statt, zu dem wir herzlich einladen.  Die Generalversammlung der Vereinten Nationen verkündete den Weltfriedenstag (International Day of Peace) am 21. September 1981. Weitere Informationen
   

Kurse zum Glauben im Stephanushaus in Wersten

 

Herzliche Einladung zu unseren Glaubenskursen zwischen Erde und Himmel an vier Abenden im September und Oktober. Jeder Abend ist in sich abgeschlossen und kann auch einzeln besucht werden.
Nächster Termin am Donnerstag, den 27. September um 19:30 Uhr mit dem Thema "Begegnung mit Heiligen".
Weitere Informationen

   

Theos Kinderkirche am Samstag, 6. Oktober

 

Heute habe ich mir mal wieder ordentlich den Bauch vollgeschlagen. Dabei kam ich ins Grübeln - wie gesund ist mein Essen eigentlich, wie kommt es in den Supermarkt und was passiert mit dem ganzen Verpackungsmüll? Bei meiner Kinderkirche am 6. Oktober wollen wir gemeinsam ernten, kochen, essen, trinken und überlegen, was Gott  mit unserem Essen zu tun hat.
Ich freue mich. wenn Du zu meiner Kinderkirche kommst. DEIN THEO

Samstag, 6.10.2018, 11:00 bis 15:30 Uhr - Anmeldung erforderlich

 

   

Erntedankfest mit gemeinsamen Essen vor der Klarenbachkirche

 

Zu einer langen Festtafel und einem gemütlichen Essen laden wir Sie ein nach dem Familiengottesdienst am Sonntag, den 7. Oktober 2018.
Den Familiengottesdienst feiern wir mit Theo und den TKK-Kindern vom Vortag. Danach sind alle zu Grillwürstchen, Suppe, Salaten und Kuchen eingeladen. Würstchen, Suppe und Getränke bereiten wir vor. Salate und Kuchen können Sie gerne zu unserem "Mitbring-Buffet" beitragen.
Weitere Informationen im Jugendbüro bei Florian Langfeld

   

Die neue Ausgabe unseres Gemeindebriefs ist da
 

In den nächsten Tagen wird die neue Ausgabe des Gemeindebriefs "gemeinsam" an unsere Gemeindemitglieder verteilt. Sie können die Internetversion hier ansehen und herunterladen!


Wir suchen noch ehrenamtliche Austräger*innen, besonders für die Elbruch- und Marconistraße in Holthausen und die Henkel- und Further Straße in Reisholz. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Gemeindebüro.


Zum gemeinsam

   

Wir suchen 100 Baumpaten in Holthausen
 

Gepflegte Baumscheiben verschönern das Stadtbild und sind gut für die Umwelt. Möchten Sie einer von 100 Baumpaten Holthausens werden und für den Baum vor Ihrem Haus eine Patenschaft übernehmen? Vielleicht auch mit anderen Bewohnern gemeinsam? Dann melden Sie sich bei uns.

Weitere Informationen

Gefördert mit Mitteln aus dem Verfügungsfonds durch die Landeshauptstadt Düsseldorf

und das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes NRW.

   
Wildblumenwiese vor der Klarenbachkirche
 
Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. sind unersetzlich. Als Blütenbestäuber sorgen sie für die biologische Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch wo finden diese Insekten heute noch ihre Nahrung? Auf Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger. Gemeinsam mit dem „Netzwerk Blühende Landschaften" möchten wir dazu beitragen, dass es in Holthausen wieder vermehrt blüht und nicht nur Bienen, sondern viele Insekten bei uns Nahrungs-, Rückzugs- und Bruthabitate finden. Damit übernehmen wir im „Netzwerk Blühende Landschaften" die erste Blühpatenschaft im Rheinland und hoffen, dass Andere nachziehen. Vielleicht
Sie? Kontakt: Florian Langfeld
   

Ich will lernen - Unser "Brot-für-die-Welt"-Projekt 2018
  

Kinder mit Behinderung haben in Simbabwe meist keine Chance auf Schulbildung. Die Jairos Jiri Association ändert das und lässt sie zusammen mit nicht behinderten Kindern lernen. Das moderne Inklusions-Konzept ist erfolgreich und ein Segen für die Kinder. Wir unterstützen bis zum 1. Advent 2018 regelmäßig mit der Kollekte unserer Gottesdienste dieses Projekt. Weitere Informationen



Gemeinsam mit Wersten

Mit zahlreichen Projekten intensivieren wir die Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Wersten. Damit Sie immer informiert sind, was in unserer Nachbargemeinde los ist, gelangen Sie hier mit einem Klick zur Homepage. Hier finden Sie auch die Bildergalerien vom Jaresrückblick und dem Neujahrsempfang.
www.evangelisch-in-wersten.de


 

Konzerte im evangelischen Düsseldorf

Auf der Homepage von "evangelisch in düsseldorf"  finden Sie eine Übersicht über Konzerte in Düsseldorf
Zur Homepage


Auf nach Südafrika
Der Arbeitskreis Südafrika sucht interessierte Menschen, die Lust haben, die Partnerschaft zum Kirchenkreis Bohalbela zu pflegen. Unter anderem werden Briefe geschrieben, Gottesdienste vorbereitet und Reisen durchgeführt.
Weitere Informationen